Durchblutungsstörungen, Arteriosklerose, Herz- und Kreislaufbeschwerden

Mit zunehmendem Alter steigt die Anzahl der Risikofaktoren für Herz-Kreislauferkrankungen. Rauchen, Übergewicht, Bewegungsmangel, hohe Blutfettwerte, Bluthochdruck oder Dauerstress sind Beispiele dafür. Langfristig hält der Organismus diesen negativen Einflüssen nicht stand. Es entstehen Krankheiten wie Arteriosklerose, Durchblutungsstörungen oder Herzschwäche.
Herz- und Kreislaufbeschwerden
Durchblutungsstörungen und Arteriosklerose
zurück zur Hauptübersicht